Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch in Kirchheim am Neckar, Sachbeschädigung in Asperg, Ausgelaufener Diesel in Hemmingen

Ludwigsburg (ots) - Kirchheim am Neckar: Einbruch - Zeugenaufruf

Ein bislang Unbekannter verschaffte sich in der Nacht zum Mittwoch Zutritt zum Innenraum eines Imbiss auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Max-Eyth-Straße, indem er kurzerhand die Terrassentür am Vorbau aufhebelte. Dort ließ er die komplette Kasse samt Wechselgeld in Höhe von etwa 300 Euro mitgehen. Der Wert der entwendeten Kasse wurde mit mehr als 200 Euro angegeben. Der Polizeiposten Kirchheim am Neckar, Telefon 07143/891060, bittet Personen, die etwas Auffälliges beobachtet haben, sich zu melden.

Asperg: Pkw zerkratzt

Unbekannte zerkratzten am Dienstag zwischen 08:00 Uhr und 11:45 Uhr die vordere und hintere Tür der Beifahrerseite eines in der Filsstraße geparkten roten BMW 3er, der dort auf einem Abstellplatz stand. Der angerichtete Sachschaden wurde mit 900 Euro angegeben. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Asperg, Telefon 07141/62033, entgegen.

Hemmingen: 500 Liter Dieselkraftstoff ausgelaufen

Beim Verlassen einer Werksausfahrt in der Willi-Bleicher-Straße kam es am Mittwoch gegen 07:45 Uhr zu einem Vorfall, bei dem ein 48 Jahre alter Fahrer eines Sattelzugs mit ungarischer Zulassung den Dieseltank seines Fahrzeugs aufriss, so dass etwa 500 Liter Kraftstoff austraten. Der 48-Jährige war über eine defekte Schachtabdeckung gefahren und riss sich ein Leck in den Tank. Der Kraftstoff lief auf die Fahrbahn, verunreinigte sie auf einer Länge von etwa 120 Metern und gelangte in die Kanalisation. Die Feuerwehren Hemmingen und Ditzingen waren mit insgesamt fünf Einsatzfahrzeugen und 20 Wehrleuten vor Ort und banden die ausgetretene Flüssigkeit ab. Die Fahrbahn wurde anschließend durch eine Spezialfirma gereinigt. Der Sattelzug musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: