Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall mit mehreren Beteiigten auf der BAB A 8
A 81, Gemarkung Leonberg

Ludwigsburg (ots) - Am Freitag, kurz vor 17.00 Uhr, fuhr ein 20-Jähriger mit seinem VW auf der A 8 in Richtung Karlsruhe. Am Leonberger Dreieck fuhr er dann auf die A 81 in Richtung Heilbronn. Er befuhr dazu den linken Fahrstreifen. Links neben ihm befanden sich die beiden Fahrstreifen der A 8 in Richtung Karlsruhe. Der 20-Jährige kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf den rechten Fahrstreifen de A 8 und fährt gegen den dort fahrenden KIA einer 27-Jährigen. Der KIA wurde dann auf den linken Fahrstreifen der A 8 geschleudert wo er gegen den VW eines 56-Jährigen prallte. Der VW des 20-Jährigen drehte sich im weiteren Verlauf auf das Dach und rutschte auf diesem weiter auf den Fahrstreifen der A 8 auf welchen er dann noch den VW einer 39-Jährigen und den Mercedes Vito eines 57-Jährigen touchierte. Der 20-jährige Unfallverursacher sowie die KIA-Fahrerin erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ungefähr 15.500 Euro. Die beiden Richtungsfahrbahnen der A 8 in Richtung Karlsruhe waren bis gegen 18.45 Uhr gesperrt. Es kam zu einem Rückstau von teilweise bis zu 15 Kilometer.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: