Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

17.07.2014 – 09:42

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Einbruch in Blumengeschäft; Bietigheim-Bissingen: Verkehrsunfallflucht; Vaihingen an der Enz-Roßwag: Vorfahrtsverletzung

Ludwigsburg (ots)

Ludwigsburg: Einbruch in Blumengeschäft

Vermutlich ließ sich ein bisher unbekannter Täter am Mittwoch zur Ladenschlusszeit gegen 18.30 Uhr vom Besitzer im Verkaufsraum eines Geschäfts in der Harteneckstraße einschließen, um so auf illegale Weise an Bargeld zu gelangen. Während der Inhaber den Laden kurz verließ, entwendete der im Büro die Tageseinnahmen in Höhe von mehreren hundert Euro. Im Anschluss flüchtete er über ein Bürofenster und rannte in Richtung Posilipostraße davon. Der Täter war etwa 180 cm groß, zwischen 20 und 30 Jahre alt und hatte dunkle kurzgeschorene Haare. Zur Tatzeit trug er eine sandfarbene, lange Tarnhose und ein sandfarbenes T-Shirt sowie einen keinen Umhängebeutel bei sich. Zeugen werden gebeten sachdienliche Hinweise an das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, zu richten.

Bietigheim-Bissingen: Verkehrsunfallflucht

Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am Mittwoch zwischen 19.30 Uhr und 21.15 Uhr am Bahnhofsplatz ereignete. Ein bisher unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken die Fahrerseite eines Mercedes und verursachte so einen Schaden von etwa 2.500 Euro. Danach machte er sich aus dem Staub ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Vaihingen an der Enz-Roßwag: Vorfahrtsverletzung

Eine leicht verletzte Person und 10.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 13.15 Uhr im Kreuzungsbereich der Flößer- und der Hagenrainstraße ereignete. Eine 37-jährige Volvo-Lenkerin befuhr die Flößerstraße in Richtung Manfred-Behr-Straße und übersah hierbei vermutlich die Vorfahrt einer von rechts aus der Hagenrainstraße kommenden 55 Jahre alten Fiat-Fahrerin. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen und der Fiat wurde in der Folge auf einen VW geschoben, der in einem Hof in der Rathausstraße geparkt war. Die 55-Jährige erlitt hierdurch leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung