Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Oberjettingen: 22-Jährige bei Verkehrsunfall getötet

Ludwigsburg (ots) - Ein Todesopfer forderte am Donnerstagvormittag ein Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw auf der Kreisstraße 1023 zwischen Oberjettingen und Sulz. Eine 22-jährige Autofahrerin war gegen 09:45 Uhr mit ihrem Peugeot 206 unterwegs in Richtung Sulz. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei uns eines von der Staatsanwaltschaft Stuttgart bestellten Gutachters zufolge war sie dabei zu Beginn einer langgezogenen Linkskurve auf den unbefestigten Grünstreifen rechts der Fahrbahn geraten und hatte dort eine Leitplanke gestreift. Beim anschließenden Gegenlenken geriet ihr Fahrzeug auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort frontal auf einen entgegenkommenden, mit Heißasphalt beladenen Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Peugeot wieder zurück geworfen und blieb auf dem Dach liegen. Die 22-Jährige verstarb am Unfallort. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.

Die Kreisstraße 1023 ist derzeit zwischen Oberjettingen und Sulz in beiden Richtungen gesperrt und der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Die Sperrung wird für die notwendigen Unfallaufnahme- und Bergungsarbeiten voraussichtlich noch bis 15:30 Uhr andauern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: