Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch in Hemmingen, Verkehrsunfall in Bietigheim-Bissingen, auf der BAB 81 - Gemarkung Asperg und Erdmannhausen

Ludwigsburg (ots) - Hemmingen: Einbruch in Firmengebäude

Bislang Unbekannte hebelten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch das Fenster eines Firmengebäudes in der Saarstraße auf und gelangten so in das Gebäudeinnere. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und ließen eine Geldkassette mit etwa 200 Euro Bargeld, eine externe Festplatte, sowie mehrere Fahrzeugschlüssel mitgehen. Im weiteren Verlauf ihrer Diebestour entwendeten die Unbekannten schließlich zwei Fahrzeuge der Firma. Dabei handelte es sich um blaue VW Passat mit einem Wert von insgesamt etwa 40.000 Euro. Das Kriminalkommissariat Ludwigsburg bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter Telefon 07141/18-9, zu melden.

Bietigheim-Bissingen: Verkehrsunfall

Die 24 Jahre alte Fahrerin eines Audi war am Mittwoch gegen 20:45 Uhr auf der Stuttgarter Straße unterwegs und fuhr von einem Parkstreifen auf die Fahrbahn ein. Sie beabsichtigte in Fahrtrichtung Ludwigsburger Straße zu wenden und fuhr unerlaubt in einem Zug über beide Fahrspuren. Beim Wendemanöver stieß sie mit einem 51 Jahre alten Lenker eines VW zusammen, der auf der linken Fahrspur in Richtung Ludwigsburg unterwegs war. Durch die Kollision wurde die 24-Jährige leicht verletzt. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 7.000 Euro.

BAB81 - Gemarkung Asperg: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf -

Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Telefon 0711/6869-0, sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 09:00 Uhr in Fahrtrichtung Stuttgart ereignet hat. Die 20-jährige Lenkerin eines Ford befuhr die mittlere Fahrspur, als plötzlich ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker vom rechten auf ihren Fahrstreifen wechselte. Um eine Kollision zu vermeiden, wechselte die 20-jährige auf die linke Spur. Trotz Bremsmanöver prallte sie auf den Mercedes eines 74-Jährigen. Der Unfallverursacher, der mit einem schwarzen Fahrzeug unterwegs gewesen sein soll, kümmerte sich nicht um den Unfallschaden und setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Erdmannhausen: Alkoholisiert geflüchtet - Zeugenaufruf

Vermutlich weil ein 27 Jahre alter Lenker eines VW am Mittwoch alkoholisiert unterwegs war, wurde er kurz vor 19:30 Uhr in der Piemonteser Straße in einen Verkehrsunfall verwickelt und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Zuvor war er von der Affalterbacher Straße nach links in die Piemonteser Straße abgebogen, dabei über den Bürgersteig auf eine Grünfläche geraten und gegen einen Lichtmasten geprallt. Anschließend setzte er seine Fahrt in das Industriegebiet fort, stellte seinen Wagen unverschlossen auf dem Gelände einer Firma ab und machte sich gemeinsam mit seinen beiden Mitfahrern aus dem Staub. Da an der Unfallstelle Betriebsstoffe ausgelaufen waren, rückte die Feuerwehr Erdmannhausen mit zwei Fahrzeugen und zwölf Wehrleuten aus, um diese abzubinden. Der umgeknickte Lichtmast musste fachmännisch abgebaut werden. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt fast 5.000 Euro. Beamte des Polizeireviers Marbach stellten das beschädigte Auto nach dem Hinweis eines aufmerksamen Zeugen im Industriegebiet fest und ergriffen die drei flüchtigen Personen an einer Bushaltestelle auf der Landesstraße 1124. Der 27-Jährige wurde vorläufig festgenommen und musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht rechnen. Das Polizeirevier Marbach bittet Unfallzeugen sich unter Tel. 07144/900-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: