Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

05.05.2014 – 15:00

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall auf der BAB 8 - Gemarkung Stuttgart, Diebstahl in Böblingen, Sachbeschädigung in Sindelfingen

Ludwigsburg (ots)

BAB 8-Gemarkung Stuttgart: Lkw beschädigt - Zeugenaufruf

Am Montag gegen 11.30 Uhr ereignete sich auf der parallel zur Autobahn verlaufenden Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Degerloch und -Möhringen ein Unfall zwischen einem Smart und einem Lkw. Eine 49-jährige Smart-Fahrerin wechselte kurz vor der Abfahrt nach Möhringen innerhalb der Parallelfahrbahn von dem linken auf den rechten Fahrstreifen und stieß dabei gegen den Lkw, den sie vermutlich übersehen hatte. Der Lkw-Lenker setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Tel. 0711/6869-0, bittet den bislang unbekannten Fahrer des Lkw, der die Kollision mutmaßlich bemerkt haben müsste, sich zu melden beziehungsweise sucht weitere Unfallzeugen, die Hinweise auf den beteiligten Lkw geben können. Der Smart war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von 5.000 Euro.

Böblingen: Stoßstange gestohlen

Auf die blaue Stoßstange eines BMW 316i im Wert von etwa 450 Euro hatte es ein unbekannter Dieb abgesehen, der das Fahrzeugteil in der Nacht zum Montag abmontierte und mitgehen ließ. Das Auto war zu dieser Zeit auf dem Gelände eines Autohandels in der Brunnenstraße abgestellt.

Sindelfingen: Sachbeschädigung durch Graffiti

Mit roter Farbe sprühten Unbekannte in der Zeit zwischen Mittwoch und Montag einen Spruch auf die Rückseite einer Kirche in der Sindelfinger Straße, der sich auf eine Länge von etwa drei Metern erstreckte. Die Höhe des entstandenen Schadens konnte noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt der Polizeiposten Maichingen unter Tel. 07031/20405-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell