FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Diebstahl in Renningen, Sachbeschädigung und Diebstahl in Leonberg, Verkehrsunfall auf der BAB 8 - Gemarkung Köngen

Ludwigsburg (ots) - Renningen: Diebstahl aus Rohbau

Baumaschinen und Werkzeuge im Wert von etwa 1.000 Euro entwendeten bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen Donnerstag 14:00 Uhr und Montag 06:30 Uhr von einer Großbaustelle an der Kreisstraße 1013. Die Diebe öffneten in einem Rohbau vermutlich gewaltsam das Schloss einer Metallbox und entwendeten die darin gelagerten Geräte.

Leonberg: Erneute Sachbeschädigung und Diebstahl in Freibad - Zeugenaufruf

Wie wir berichteten, trieben bislang unbekannte Schmierfinken in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ihr Unwesen im Freibad in der Badstraße. Im Zeitraum zwischen Freitag 18:00 Uhr und Montag 08:00 Uhr brachten die Täter in der Freibadanlage weitere Schmierereien an. Möglicherweise handelt es sich bei den Tätern, die erneut mit brauner Sprühfarbe hantierten, um dieselben wie in der vergangenen Woche. Die Unbekannten beließen es dieses Mal nicht bei der Sachbeschädigung in Form von Symbolen und Schriftzügen, sondern entwendeten aus dem Sanitärbereich auch Teile von Wasserhähnen im Gesamtwert von etwa 100 Euro. Damit nicht genug schmierten sie zudem in der Damentoilette Fäkalien an die Wand. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leonberg unter Tel. 07152/605-0 in Verbindung zu setzen.

BAB 8 - Gemarkung Köngen: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person und hohem Sachschaden

Am Montag kurz vor 11:00 Uhr ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Wendlingen in Fahrtrichtung Karlsruhe ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Beteiligten und einem Sachschaden von insgesamt etwa 50.000 Euro. Vermutlich weil die 39-jährige VW-Lenkerin beim Wechsel vom mittleren auf den linken der drei Fahrstreifen den dort fahrenden Audi eines 63-Jährigen übersah, kollidierten die beiden Wagen. Die 39-Jährige erlitt durch den Zusammenstoß Verletzungen, so dass sie mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: