Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Straßenverkehrsgefährdung (Zeugenaufruf)

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Straßenverkehrsgefährdung durch riskantes Überholmanöver

Am Sonntag gegen 14.45 Uhr befuhr ein 46jähriger Fahrer eines Daimler Benz die Landesstraße L 1140 von Remseck kommend in Fahrtrichtung Ludwigsburg. Kurz vor Erreichen der Einmündung zur Neckargröninger Straße (Abzweigung Ostfriedhof) kam diesem ein schwarzer Daimler Benz SLK entgegen, der seinerseits mehrere Fahrzeuge in ortsauswärtiger Richtung überholte. Der 46 Jährige Fahrer des Daimler Benz konnte eine Kollision nur noch durch eine Vollbremsung vermeiden. Trotz Gegenverkehrs verringerte der Fahrer des SLK weder seine Geschwindigkeit noch brach dieser den Überholvorgang ab und gefährdete somit den 46 Jährigen und dessen Mitfahrer. Zeugen, die Angaben zum genannten Sachverhalt, insbesondere zum schwarzen SLK und dessen Kennzeichen machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg unter der Rufnummer 07141/18-5353 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: