Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Staatsanwaltschaft Heilbronn und Polizeidirektion Ludwigsburg: Gestohlener Pkw aus Murr bei Bayreuth sichergestellt. Zwei Tatverdächtige in Haft

Ludwigsburg (ots) - Polizeibeamte in Bayreuth haben am Montagabend, gegen 17:30 Uhr, auf der Autobahn A 70 einen in der Nacht zuvor in Murr gestohlenen VW Tiguan sichergestellt und zwei Tatverdächtige im Alter von 31 und 33 Jahren vorläufig festgenommen.

Wie wir berichteten, hatten die zunächst unbekannten Täter in der Nacht zum Montag, zwischen 01:30 und 02:30 Uhr, die Terrassentür eines Hauses in der Bottenäckerstraße gewaltsam geöffnet und neben einem kleineren Bargeldbetrag auch die Fahrzeugschlüssel für den Tiguan entwendet, mit dem sie schließlich in Richtung der Autobahn-Anschlussstelle Pleidelsheim davonfuhren.

Noch am selben Abend war die Flucht für die beiden tatverdächtigen Albaner an einer Kontrollstelle an der Anschlussstelle Thurnau-West zu Ende. Bei dem 33-Jährigen stellten die Beamten zudem eine kleinere Menge Amphetamin sicher.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn wurden die Tatverdächtigen mittlerweile dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl gegen sie erlassen und sie in eine Justizvollzugsanstalt eingewiesen hat.

Ob die Tatverdächtigen auch für den in der Nacht zum 25. Februar in Ditzingen-Heimerdingen verübten Diebstahl eines roten Porsche Panamera in Betracht kommen, werden die weiteren polizeilichen Ermittlungen noch ergeben müssen. Auch dort hatten die Täter in der Hochdorfer Straße die Terrassentür eines Wohnhauses aufgebrochen und die Schlüssel für den vor dem Haus geparkten Porsche gestohlen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: