Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch in Ludwigsburg, Verkehrsunfälle in Vaihingen an der Enz, Ditzingen, Hemmingen, Ludwigsburg und Korntal-Münchingen

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Einbrüche in Wohngebäude

Bislang unbekannte Täter gelangten am Donnerstag zwischen 13:15 Uhr und 21:00 Uhr in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Balinger Straße, indem sie die Terrassentür gewaltsam öffneten. In der Wohnung durchsuchten die Einbrecher mehrere Schränke und entwendeten Bargeld in Höhe von 150 Euro. Ebenfalls am Donnerstag verschafften sich Unbekannte im Zeitraum zwischen 19:15 und 20:15 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür Zugang zu einem Wohnhaus in der nahe gelegenen Karlsruher Allee. Im Wohnbereich bereiteten die Täter mehrere Elektrogeräte mutmaßlich zum Abtransport vor, verließen das Haus letztlich jedoch ohne Beute. Der Sachschaden kann in beiden Fällen noch nicht beziffert werden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg unter Tel. 07141/18-5353 entgegen.

Vaihingen an der Enz: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Ein 26-Jähriger Ford-Lenker erkannte am Donnerstag gegen 16:00 Uhr auf der Landesstraße 1131 zwischen Sersheim und Horrheim vermutlich zu spät, dass vor ihm eine Fahrerin mit ihrem Pkw nach links in einen Feldweg abbiegen wollte und daher bremste. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der 26-Jährige nach rechts auf den Grünstreifen aus. Dort prallte er gegen einen an der Einmündung eines Feldwegs stehenden Traktor, auf dem ein 51-Jähriger saß. Dieser geriet durch die Wucht des Aufpralls ins Schleudern und beschädigte ein Verkehrszeichen. Beide Fahrzeuglenker wurden leicht verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.

Ditzingen: Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer

Ein 32-jähriger Fahrradfahrer wurde am Donnerstag gegen 16:45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Münchinger Straße leicht verletzt. Ein 44-jähriger VW-Lenker, der in Richtung Marktstraße fuhr, wollte auf Höhe des Schlossparks nach rechts in einen Parkplatz einfahren. Hierbei übersah er vermutlich den in gleicher Richtung fahrenden Radler, der mit der Beifahrerseite des Pkw kollidierte. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Hemmingen: Fußgängerin bei Unfall verletzt

Am Donnerstag kurz nach 15:00 Uhr ereignete sich in der Freiherr-von-Varnbüler-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 47-jährige Fußgängerin leicht verletzt wurde. Vermutlich weil eine 53-jährige Totyota-Fahrerin bei der Ausfahrt aus einem Grundstück die Passantin übersah, erfasste sie den Rollator der Fußgängerin. Die 47-Jährige kam daraufhin zu Fall. Der Sachschaden beträgt etwa 50 Euro.

Ludwigsburg: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Zeugen sucht das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstag gegen 12:15 Uhr in der Schwieberdinger Straße ereignete. Der unbekannte Verursacher war mit seinem Mercedes auf der linken von zwei Abbiegespuren von den Waldäckern nach rechts in die Schwieberdinger Straße eingefahren. Auf der Schwieberdinger Straße wechselte er auf den rechten Fahrstreifen, ohne den dort fahrenden Ford eines 67-Jährigen zu beachten. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der Ford-Fahrer stark ab. Der hinter ihm fahrende 45-jährige Lenker eines Peugeot konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Ford auf. Der Fahrer des Mercedes setzte seine Fahrt indessen unbeirrt fort. Der Sachschaden an Ford und Peugeot beträgt etwa 7.500 Euro.

Korntal-Münchingen: Verkehrsunfall mit geschädigtem Baustellenfahrzeug - Zeugenaufruf

Am Donnerstag gegen 15:30 Uhr übersah ein 37-Jähriger Opel-Lenker auf der Bundesstraße 10 in Richtung Vaihingen vor der Ausfahrt Münchingen beim Fahrstreifenwechsel vermutlich ein orangefarbenes Baustellenfahrzeug und touchierte es. Der Fahrer des Baustellenfahrzeugs, der seine Fahrt fortsetzte, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ditzingen unter Tel. 07156/4352-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: