Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfälle in Bietigheim-Bissingen und Ludwigsburg, Sachbeschädigung in Steinheim an der Murr

Ludwigsburg (ots) - Bietigheim-Bissingen: Verkehrsunfall

Am Mittwoch gegen 06:30 Uhr war ein 48 Jahre alter Motorradfahrer auf der Bundesstraße 27 in Richtung Stuttgart unterwegs und musste wegen eines Rettungsfahrzeugs, das mit Sondersignal von der Wobachstraße in die Stuttgarter Straße einbog, anhalten. Vermutlich weil die 52-jährige Audi-Fahrerin dies zu spät erkannte, fuhr sie auf das Motorrad auf, so dass der 48-Jährige stürzte und sich dabei verletzte. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 4.000 Euro beziffert.

Ludwigsburg: Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Ein Sachschaden von etwa 13.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 08:30 Uhr in der Verlängerung der Schwieberdinger Straße ereignete. Der 75-jährige Lenker eines Mercedes befuhr die Abbiegespur der Landesstraße 1140 kurz vor der Anschlussstelle Ludwigsburg-Süd in Fahrtrichtung Heilbronn. Ohne den Blinker zu setzen, wechselte er von der linken Fahrspur auf die Geradeausspur nach rechts und übersah dabei vermutlich den neben ihm fahrenden 56 Jahre alten Lenker eines Nissan, so dass die Wagen zusammenstießen. Der Nissan wurde auf einen Peugeot geschoben, der auf der rechten Fahrspur unterwegs war, drehte sich und kam an der Böschung am Fahrbahnrand zum Stehen. Unterdessen bremste der 74-jährige Fahrer des Peugeot sein Auto sofort bis zum Stillstand ab.

Steinheim an der Murr: Sachbeschädigung durch Graffitisprüher

Bislang unbekannte Täter besprühten im Zeitraum zwischen Dienstag 16:00 Uhr und Mittwoch 07:20 Uhr mit einer hellen Farbe die untere Fensterfront einer Schule in der Schulstraße mit verschiedenen Parolen. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht näher beziffert werden. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Steinheim an der Murr, Telefon 07144/82306-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: