Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: BAB 81 - Gemarkung Gerlingen: Verkehrsunfallflucht; Tamm: Alkoholunfall; Kornwestheim: Verkehrsunfallflucht; Schwieberdingen: Einbrüche in Kindertagesstätten;

Ludwigsburg (ots) - BAB 81 - Gemarkung Gerlingen: Verkehrsunfallflucht

Am Montag kurz nach 19:30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz Engelberg in Fahrtrichtung Stuttgart ein Verkehrsunfall, als ein 21-jähriger Fahrer mit seinem Klein-Lkw rangierte und hierbei einen geparkten VW beschädigte. Der 48-jährige Fahrer des VW konnte den Unfall beobachten und machte den Verursacher darauf aufmerksam. Als der 21-Jährige dennoch losfuhr, hielt sich der VW-Fahrer am Außenspiegel des Lkw fest. Der Lkw-Lenker setzte seine Fahrt unbeirrt fort, so dass der 48-Jährige einige Meter mitgezogen wurde und sich leichte Verletzungen zuzog. Die vom VW-Lenker hinzugerufene Polizei konnte den Lkw nach kurzer Zeit anhalten. Der Sachschaden am VW beträgt etwa 1.500 Euro.

Tamm: Alkoholunfall

Ein beschlagnahmter Führerschein und ein Sachschaden in Höhe von etwa 19.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 03:30 Uhr auf der B 27 von Ludwigsburg in Richtung Bietigheim ereignete. Ein 20-jähriger Opel-Fahrer befuhr die linke Spur, um den Mercedes eines 39-Jährigen zu überholen. Als sich beide Autos ungefähr auf gleicher Höhe befanden, lenkte der 20-Jährige nach rechts und fuhr gegen den Mercedes. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Da die Polizeibeamten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei dem 20-Jährigen feststellten, veranlassten sie die Entnahme einer Blutprobe.

Kornwestheim: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Am Montag in der Zeit zwischen 14:15 und 19:15 wurde ein in der Mühlhäuser Straße am Fahrbahnrand geparkter BMW im Bereich der linken Seite durch ein anderes Fahrzeug erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 2.500 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, zu melden.

Schwieberdingen: Einbrüche in Kindertagesstätten

Wie wir berichteten, war am vergangenen Wochenende in eine Kindertagesstätte in der Daimlerstraße eingebrochen worden. Wie sich herausstellte, waren noch zwei weitere Kindertagesstätten am Wochenende Ziel der Einbrecher. Zwischen Freitag, 21:00 Uhr und Montag, 08:30 Uhr verschafften sich die Unbekannten Zutritt zu einer Kindertagesstätte im Herrenwiesenweg, indem sie gewaltsam eine Eingangstür öffneten. Im Gebäude brachen sie eine Geldkassette auf und entwendeten Bargeld in Höhe von etwa 450 Euro. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 250 Euro angegeben. Ebenfalls über das Wochenende gelangten Unbekannte in eine Kindertagesstätte in der Alten Vaihinger Straße. Nachdem Versuche, den Haupteingang und eine weitere Tür aufzubrechen, gescheitert waren, öffneten die Täter gewaltsam ein Fenster. Hierdurch richteten sie einen Sachschaden von etwa 500 Euro an. Aus zwei Geldkassetten entnahmen die Täter etwa 250 Euro Bargeld.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: