Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Handtaschenraub in Herrenberg

Ludwigsburg (ots) - Am Samstag wurden drei junge Mädchen im Alter von 17 und 18 Jahren von vier unbekannten Jugendlichen verfolgt, als sie vom Bahnhof kommend in Richtung Schießtäle liefen. An der Ecke zur Kalkofenstraße schlossen die Jugendlichen zu den Mädchen auf und einer von ihnen entriss einer 17-Jährigen ihre Tasche, welche sie über der Schulter hängend trug. Durch das heftige Ziehen riss ein Träger und die Jugendlichen flüchteten mit der Tasche über einen Parkplatz weiter in Richtung Schule. Dort verloren die Mädchen die Jugendlichen aus den Augen. Von den Jugendlichen ist nur bekannt, dass sie relativ jung und alle mit grau/schwarzen Kapuzenpullis bekleidet waren. In der Handtasche befanden sich außer persönlichen Gegenständen noch ein Handy sowie ein Geldbeutel mit EC-Karte und einem geringen Geldbetrag. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagenbesatzungen verlief bislang erfolglos.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: