Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Diebstahl in Ludwigsburg und Freiberg am Neckar (2), Verkehrsunfall in Bietigheim-Bissingen

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Unbekannter entreißt Seniorin die Tasche

Ein bislang unbekannter Täter entriss am Freitag gegen 10:15 Uhr einer 88-Jährigen die Einkaufstasche, als sie die Bismarckstraße entlang ging. Der Dieb hatte sich unbemerkt von hinten an die Dame herangepirscht und flüchtete anschließend in Richtung Moserstraße. Die mutige Seniorin nahm zwar seine Verfolgung auf, verlor ihn aber in der Moltkestraße aus den Augen. Nachdem sie sich schließlich noch erfolglos bei einem Bauarbeiter nach dem weiteren Fluchtweg des Täters erkundigt hatte, überbrachte der Mann ihr später die wieder aufgefundene Tasche. Der Dieb hatte daraus ihre Geldbörse mit über Hundert Euro Bargeld gestohlen, ihre Einkäufe waren noch vollständig. Bei dem Täter handelte es sich um einen etwa 1,70 Meter bis 1,75 Meter großen Mann von schlanker Figur. Er war bekleidet mit einer dunklen Hose und einem schwarzen Oberteil und hatte zudem eine Kapuze aufgezogen.

Freiberg am Neckar: Autos aufgebrochen

Gleich an zwei Autos wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine Scheibe eingeschlagen, um Gegenstände aus dem Innenraum zu stehlen. In der Panoramastraße entwendeten die Diebe aus einem geparkten VW auf diese Weise eine Handtasche, die auf der Rückbank lag und neben einem Mobiltelefon auch verschiedene Kundenkarten beinhaltete. Vermutlich dieselben Täter schlugen in der Johannesstraße ebenfalls an einem VW die Scheibe der Fahrertür ein und entwendeten ein Ledermäppchen, das einen Ausweis enthielt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils etwa 300 Euro. Hinweise zu beiden Fällen nimmt der Polizeiposten Freiberg am Neckar unter Tel. 07141/643780 entgegen.

Bietigheim-Bissingen: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Am Freitag kurz vor 09:00 Uhr ereignete sich in der Ludwigsburger Straße ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von insgesamt etwa 12.000 Euro. Eine 27-jährige BMW-Fahrerin wollte von der Ludwigsburger Straße nach links in die Gerokstraße abbiegen, obwohl ihr eine 71-jährige Opel-Fahrerin entgegenkam. Vermutlich übersah die BMW-Fahrerin das andere Fahrzeug, woraufhin es zur Kollision kam. Glücklicherweise wurde durch den Unfall niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: