Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall mit sechs Leichtverletzten auf der Mahdentalstraße (L1187), Gemarkung Leonberg

Ludwigsburg (ots) - Frontalzusammenstoß nach Wendemanöver

Leonberg: Auf der L1187, der Südrandstraße in Leonberg bemerkte ein Peugeot-Lenker, dass seinem Fahrzeug Kühlwasser fehlt. Kurz nach der BAB Anschlussstelle fuhr er zunächst auf den Grünstreifen. Danach wendete er sein unbeleuchtetes und schlecht zuerkennendes Fahrzeug in mehreren Zügen auf der Fahrbahn. Eine aus Richtung Leonberg kommende Passat-Lenkerin erkannte das Fahrzeug nicht und stieß frontal mit dem Peugeot zusammen. Durch den Aufprall wurden die Fahrzeugteile weit über beide Fahrspuren verteilt. Der 33-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt, seine 22-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Ebenfalls leicht verletzt wurden die 22-jährige VW-Lenkerin, sowie ihre 4 Mitfahrerinnen. Es entstand ein Gesamtschaden von 30.000EUR an den Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: