Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

19.02.2019 – 14:57

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und dem Polizeipräsidium Konstanz vom 19.02.2019 Randalierer wurde per Haftbefehl gesucht

Weingarten (ots)

Beamte des Polizeireviers Weingarten wurden am Montag gegen 15.00 Uhr zu zwei randalierenden Männern zu einem Imbiss in der Franz-Beer-Straße gerufen. Wie die Beamten vor Ort feststellten, waren die beiden Männer im Alter von 34 und 46 Jahren stark alkoholisiert. Da der jüngere wegen Diebstahl und anderen Delikten bereits per Haftbefehl gesucht wurde, wurde er festgenommen und am heutigen Tage dem zuständigen Richter beim Amtsgericht Ravensburg vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaft, weshalb die Beamten den Mann in eine Justizvollzugsanstalt einlieferten.

Oberstaatsanwalt Wolfgang Angster, Tel. 0751-806-1350

Kriminalhauptkommissar Thomas Straub M.A., Tel.: 07531/995-1015

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz