Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

15.02.2019 – 13:52

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

   -- 

Sigmaringen

Auffahrunfall

Eine leicht verletzte Person sowie Sachschaden von etwa 11.000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls am frühen Freitagmorgen gegen 04.45 Uhr auf der B 32. Eine 27-jährige Autofahrerin befuhr die Bundesstraße von Sigmaringen in Richtung Sigmaringendorf, als sie kurz vor dem Kreisverkehr Zeppelinstraße / Friedrich-List-Straße am rechten Fahrbahnrand anhielt. Dies bemerkte ein nachfolgender 33-jähriger Pkw-Lenker zu spät und prallte trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung gegen das Fahrzeugheck der 27-Jährigen. Bei dem Aufprall zog sich die junge Frau eine Rückenprellung zu.

Neufra

Abkommen von der Fahrbahn

Schwer verletzt wurde am Donnerstag gegen 17.00 Uhr ein 16-jähriger Leichtkraftrad-Fahrer nach einem Verkehrsunfall auf der B 32 mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Jugendliche war von Neufra in Richtung Gammertingen unterwegs, als er in einer langgezogenen Rechtskurve vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers nach links von der Fahrbahn abkam, einen Straßengraben überfuhr, sich überschlug und gegen eine Böschung prallte. Das total beschädigte Leichtkraftrad wurde von einer Abschleppfirma abtransportiert.

Bad Saulgau

Vorfahrt missachtet

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag gegen 15.15 Uhr auf der L 283, als ein 28-jähriger Lenker eines Mercedes-Benz von Bondorf kommend auf die Landesstraße einfahren wollte. Hierbei übersah er eine von Steinbronnen kommende, vorfahrtsberechtigte 21-jährige Renault-Fahrerin und stieß mit deren Fahrzeug zusammen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 9.000 Euro.

Bad Saulgau

Reifen zerstochen und Auto zerkratzt

Zeugen sucht die Polizei zu mehreren Sachbeschädigungen, die am Donnerstag zwischen 21.30 und 23.30 Uhr in der Schützenstraße begangen wurden. Ein unbekannter Täter zerstach an vier Fahrzeugen mit einem scharfen Gegenstand mehrere Reifen, bei einem Pkw wurde zusätzlich die rechte Fahrzeugseite zerkratzt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0, entgegen.

Deggelmann, Tel. 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz