Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

31.01.2019 – 15:34

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Autofahrer prallt gegen Scheunentor

Krauchenwies / Lkrs. Sigmaringen (ots)

Einen Verletzten und Sachschaden von etwa 8.000 Euro forderte heute Nachmittag gegen 13.30 Uhr ein Verkehrsunfall in Ablach bei Krauchenwies. Der 54-jährige Lenker eines Pkw hatte die Emmigstraße (K 8238) aus Richtung Laiz kommend befahren und war auf der Gefällstrecke aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo er mit seinem Auto gegen ein Scheunentor prallte. Den Mann, der sich hierbei verletzte, brachte der Rettungsdienst in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Während sich der Schaden am Pkw, der nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, auf rund 3.000 Euro beläuft, schlägt dieser am Gebäude mit mindestens 5.000 Euro zu Buche. Da zunächst von einer eingeklemmten Person die Rede war, rückte auch die Freiwillige Feuerwehr aus. Diese kümmerte sich dann um ausgelaufene Betriebsstoffe.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz