PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

03.01.2019 – 16:29

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Sigmaringen

Sachbeschädigung

Zwei private Hinweisschilder, die auf das Verbot des Befahrens des Gehwegs hinweisen, wurden in der Guldenbergstraße von Unbekannten in der Silvesternacht umgeknickt. Der entstandene Schaden wird mit rund 200 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet Zeugen, sich beim Polizeiposten Stetten, Tel. 07573/815 zu melden.

Stetten am kalten Markt

Bienenstöcke umgeworfen

Einen Schaden von rund 900 Euro hat ein Unbekannter angerichtet, der im Zeitraum von Montag, 20.12.2018 bis Montag, 31.12.2018 in Frohnstetten/Schmeienhöfe, im Gewann Mittelbühl drei hinter der Albvereinshütte aufgestellte Bienenstöcke umgeworfen hat. Die Bienenvölker verendeten dadurch. Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Stetten, Tel. 07573/815 erbeten.

Stetten am kalten Markt

Verkehrsunfall

Deutliche Alkoholeinwirkung und überhöhte Geschwindigkeit dürften die Ursachen dafür gewesen sein, dass am Donnerstag gegen 03.20 Uhr ein auf der Hauptstraße in Richtung Thiergarten fahrender Lenker eines Mercedes rund 70 Meter nach der Kreuzung zur Storzinger Straße beim Durchfahren einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen ist. Der PKW prallte anschließend ungebremst und frontal gegen einen in einem Hofraum geparkten Opel, der dadurch über eine Gartenmauer in ein angrenzendes Grundstück katapultiert wurde. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Nach einem Atemalkoholtest, der einen Wert von rund 1,5 Promille ergab, musste sich der Mercedes-Fahrer einer ärztlichen Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben. Der verursachte Sachschaden wird auf rund 11.000 Euro geschätzt.

Herdwangen-Schönach

Unfallflucht

Trotz Gegenverkehrs und winterglatter Fahrbahn hat am Mittwochmorgen gegen 07.30 Uhr ein unbekannter Lenker eines vermutlich weißen Opel Insignia auf der L195 zwischen Aach-Linz und Ebratsweiler einen vorausfahrenden BMW überholt. Um einen Unfall zu vermeiden und dem Überholenden ein Einscheren zu ermöglichen, musste der BMW-Fahrer abbremsen, kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über einen Schacht, wodurch an seinem Fahrzeug ein Schaden von rund 1500 Euro entstanden ist. Der Unfallverursacher fuhr in Richtung Ebratsweiler davon, ohne sich um den Sachverhalt zu kümmern. Zeugen, insbesondere der entgegenkommende Verkehrsteilnehmer, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Pfullendorf, Tel. 07552/2016-0, zu melden.

Wald

Unfallflucht

Vermutlich über den Jahreswechsel hat ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug ein an der Einmündung des Gemeindeverbindungswegs von Ruhestetten nach Sentenhart in die K8227 aufgestelltes Verkehrszeichen umgefahren und dabei einen Schaden von rund 250 Euro verursacht. An der Unfallstelle wurde ein VW-Logo und Teile einer Kennzeichenhalterung eines Autohauses aufgefunden. Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Pfullendorf, Tel. 07552/2016-0, erbeten.

Bad Saulgau

Alkoholisiert Unfall verursacht

Auf der winterglatten Fahrbahn ist am Mittwoch gegen 23.15 Uhr ein auf der L280 von Dürnau in Richtung Braunenweiler fahrender Lenker eines Opel kurz vor dem Ortseingang Braunenweiler mit seinem Fahrzeug ins Schleudern geraten. Der PKW kam dabei nach links von der Fahrbahn ab und nach einer Drehung um 180 Grad zum Stillstand. Ein beim Fahrer durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,8 Promille, weshalb er sich einer ärztlichen Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben musste.

Herbertingen

Brand

Vermutlich durch Selbstentzündung ist am Donnerstag gegen 06.00 Uhr im Erdenwerk in der Eisenbahnstraße ein Hackschnitzelhaufen in Brand geraten und musste von der Feuerwehr von Herbertingen gelöscht werden.

Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz