Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

26.12.2018 – 10:45

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Pressemeldung aus dem Landkreis Konstanz

Landkreis Konstanz (ots)

Konstanz-Dingelsdorf

Gleich in zwei Objekte brachen unbekannte Täter am Nachmittag des Ersten Weihnachtsfeiertages im Zeitraum zwischen 14:30 und 22 Uhr in Dingelsdorf ein. In der Fließhornstraße verschafften sie sich über eine Terrassentüre gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. In der Unterrießstraße brachen sie ebenfalls die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus auf und durchwühlten sämtliches Inventar nach Wertsachen. Über mögliches Diebesgut bzw. dessen Wert ist derzeit noch nichts bekannt. Die Polizei bittet Personen, welche am gestrigen Nachmittag Verdächtiges in Dingelsdorf beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können, sich beim Polizeirevier Konstanz, Tel. 07531/995-2222, zu melden.

Rückfragen bitte an:

PHK Weißflog
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz