Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Nach Unfall geflüchtet - Zeugen gesucht

Meckenbeuren (ots) - Noch Zeugen sucht die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht, die vermutlich der Lenker eines Sattelzuges am vergangenen Freitag gegen 18.30 Uhr in Meckenbeuren begangen hat. Der Fahrer war nach bisherigen Erkenntnissen von der Lindenstraße nach rechts in die Schussenstraße abgebogen und hatte hierbei mit dem Sattelauflieger den Metallzaun eines Anwesens gestreift. Ohne sich um den angerichteten Fremdschaden von rund 1.300 Euro zu kümmern, fuhr der Verursacher einfach weiter. Personen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Friedrichshafen, Tel. 07541/701-0, in Verbindung zu setzen.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: