Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Ravensburg (ots) -

   -- 

Ravensburg

Verkehrsunfall

Eine leicht verletzte Autofahrerin und rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 11.00 Uhr auf der B 33 ereignet hat. Ein 79-jähriger VW-Fahrer befuhr die Schwanenstraße, bog links auf die B 33 ab und missachtete hierbei die Vorfahrt einer 56-jährigen Opel-Fahrerin. Durch den Aufprall wurde der Opel nach rechts abgewiesen und kam in einer Böschung zum Stillstand. Mit dem Rettungswagen wurde die leicht verletzte Opel-Lenkerin in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Ravensburg

Unfallflucht

Vermutlich beim Rückwärtsfahren stieß ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Dienstag zwischen 06.45 Uhr und 07.00 Uhr in der Schubertstraße gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Ford Fiesta. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Personen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, zu melden.

Altshausen

Unfallflucht

Ein unbekannter Lkw-Lenker verursachte am Dienstag gegen 09.30 Uhr auf der K 8028 von Fleischwangen kommend in Richtung Guggenhausen einen Verkehrsunfall und fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 1.000 Euro zu kümmern. Der Lkw fuhr kurz vor dem Ortseingang Riedhausen auf der schmalen Kreisstraße nicht weit genug rechts, weshalb er den Seitenspiegel des entgegenkommenden Transporters der Firma Eismann beschädigte. Bei dem Lkw soll es sich um einen weißen Mercedes, vermutlich Atego 7,5t-12t, mit Kofferaufbau handeln. Vorne und seitlich sei in schwarz roter Farbe eine Firmenaufschrift angebracht gewesen. Des Weiteren sollen auf dem Führerhaus zwei gelbe Rundumleuchten, ein weißer Dachspoiler und auf dem Kühlergrill ein Buchstabe "L" in grüner Farbe angebracht gewesen sein. Personen, die zur fraglichen Zeit den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zu dem Verursacherfahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Altshausen, Tel. 07584/9217-0, zu melden.

Leutkirch

Unfallflucht

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Dienstag zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen auf dem Lidl-Parkplatz in den Bahnhofsarkaden abgestellten VW Golf und entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 1.000 Euro zu kümmern. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561/8488-0, zu informieren.

Grünkraut

Auffahrunfall

Vermutlich aufgrund Unachtsamkeit fuhr ein 52-jähriger Opel-Fahrer am Dienstag gegen 15.00 Uhr auf der B 32 auf Höhe der kleinen Kofelder Kreuzung auf einen Pkw auf. Der Opel-Fahrer war auf der B 32 von Grünkraut kommend in Richtung Amtzell unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung zur K 7896 bemerkt er zu spät, dass eine vorausfahrende 24-jährige Mercedes-Benz-Lenkerin abgebremst hatte und fuhr nahezu ungebremst auf. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro.

Wangen

Unfallflucht

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte am Dienstag zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr im Wilhelm-Schussen-Weg einen Sachschaden von mehreren hundert Euro und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Unfallschaden zu kümmern. Der Unbekannte befuhr den Wilhelm-Schussen-Weg in Richtung Nieratzer Weg. An der Einmündung kam er rechts von der Fahrbahn ab, ein neben der Straße befindlicher Metallpfosten wurde durch den Aufprall umgebogen und rund fünf Meter Maschendrahtzaun beschädigt. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/984-0, in Verbindung zu setzen.

Kratzer

07531/995-1016

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: