Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung aus dem Landkreis Ravensburg

Ravensburg (ots) -

   -- 

Ravensburg

Straßenverkehrsgefährdung - Zeugen gesucht

Am heutigen Freitag gegen 11.00 Uhr missachtete ein unbekannter Verkehrsteilnehmer das Rotlicht an der Kreuzung Georgstraße / Eisenbahnstraße und gefährdete hierbei eine Passantin auf dem dortigen Fußgängerüberweg. Nur weil die 50-jährige Fußgängerin rechtzeitig erkannte, dass der Pkw trotz Rotlicht die Kreuzung überquerte, wich sie aus und konnte so eine Kollision mit dem Pkw verhindern. Des Weiteren wurden durch das Fehlverhalten des unbekannten Verkehrsteilnehmers Autofahrer genötigt, die trotz Grünphase gezwungen waren, anzuhalten, um einen Unfall zu verhindern. Laut Zeugen könnte es sich bei dem unbekannten Pkw um einen dunkelblauen Opel handeln. Personen, die Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug geben können oder selber gefährdet wurden, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: