Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Ravensburg (ots) -

   -- 

Ravensburg

Parkrempler

Ein unbekannter Fahrzeugführer hat am Mittwoch im Zeitraum zwischen 07.45 Uhr und 17.00 Uhr auf dem Bechtergarten Parkplatz einen geparkten Renault Twingo angefahren und beschädigt. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden von rund 1000 Euro zu kümmern. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, zu melden.

Ravensburg

Verkehrsunfall auf der B30

Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Mittwochmorgen gegen 07.45 Uhr eine 56-jährige Lenkerin bei einem Rückstau auf der B 30 zwischen Weingarten und Ravensburg auf das Auto eines 19-jährigen geprallt. Durch den Aufprall wurden zwei weitere Verkehrsteilnehmer im Alter von 20 und 23 Jahren in den Unfall verwickelt. Diese sind leicht aufeinander aufgefahren. An den vier Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 6.000 Euro. Vorsorglich wurden zwei leicht verletzte Fahrer ins Krankenhaus verbracht.

Ebersbach- Musbach

Autofahrer überholt Radfahrer

Am Dienstag gegen 17.00 Uhr wurde durch ein gefährliches Überholmanöver auf der L 286 zwischen Ebersbach-Musbach und Aulendorf ein Verkehrsunfall verursacht. Ein bisher unbekannter Lenker überholte mit einem silbernen PKW, kurz vor einer unübersichtlichen Rechtskurve, einen Radfahrer. Der entgegenkommende 33- jährige Lenker eines PKW musste deshalb ausweichen um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Dabei kam das Fahrzeug des 33-Jährigen ins Schleudern und touchierte das Fahrzeug einer 40-Jährigen. Die Beteiligten blieben unverletzt. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751/803-6666, zu melden.

Mochenwangen

Einbruch in Stadiongaststätte

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde im Zeitraum von 23.30 Uhr bis 10.10 Uhr in die Stadiongaststätte im Sportplatzweg eingebrochen. Dabei wurden zwei Geldspielautomaten aufgebrochen und die Geldbehältnisse entwendet. Es entstand ein Sachschaden in bisher ungeklärter Höhe. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Waldsee, Tel. 07524/40430, zu melden.

Wilhelmsdorf

Graffitit Schmiererei

Am Gymnasium in Wilhelmsdorf wurden zwischen Freitag 13.00 Uhr und Montag 07.00 Uhr durch bisher unbekannte Täter die Außenwände des Gymnasiums großflächig durch Graffiti beschmiert. Die Schadenshöhe ist bisher unbekannt. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Altshausen, Tel. 07584/92170, zu melden.

Wangen im Allgäu

Sexuelle Belästigung

Zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren wurden in Wangen an einer Bushaltestelle von einem bisher unbekannten Täter sexuell belästigt. Der Mann hatte die beiden Mädchen angesehen und dabei mit den Händen in den Hosentaschen sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, zu melden.

Wangen

Beschädigung eines Briefkastens

Am Mittwoch zwischen 05.40 Uhr und 14.15 Uhr wurde versucht den Briefkasten des Geschädigten 42-Jährigen aufzubrechen. Das Schloss hielt den Einwirkungen stand. Bisher ist ungeklärt ob Post entwendet wurde. Es ist ein Sachschaden von rund 50 Euro entstanden. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/984-0, zu melden.

Wangen

Unfall Kleinkraftrad

Ein 24- jähriger Kleinkraftrad-Lenker ist am Mittwoch gegen 18.00 Uhr auf der K 8007 in Fahrtrichtung Kißlegg bei Allewinden aufgrund eines Fahrfehlers von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer musste mit einer Schulterverletzung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es ist ein Schaden von rund 3000 Euro entstanden.

Kratzer

07531/995-1016

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: