Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

31.07.2018 – 22:03

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Schwerer Verkehrsunfall

Pfullendorf (ots)

Heute Nachmittag gegen 16.30 Uhr kam es an der Einmündung L 194 / K8272 bei Pfullendorf zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen und hohem Sachschaden. Ein 44-jähriger fuhr mit seinem Pkw Renault auf der K8272 von Hahnennest kommend in Richtung Pfullendorf. Beim Einfahren in die L 194 übersah er einen ordnungsgemäß in Richtung Ostrach fahrenden Pkw Opel, der von einem 52-jährigen Mann gesteuert wurde. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrer schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert wurden. Die beteiligten Pkw wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden dürfte mindestens 35.000 Euro betragen. Zur Unfallaufnahme musste die L 194 in Höhe der Unfallstelle für den Fahrzeugverkehr bis 18.30 Uhr voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:
Schnurer, EPHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell