Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

29.06.2018 – 15:31

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

   -- 

Meßkirch

Verkehrsunfall

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden von rund 7.000 Euro ist die Bilanz eines Autounfalls am Donnerstag gegen 14.15 Uhr auf der L 196. Ein 20-jähriger BMW-Fahrer befuhr die L 196 zwischen Leibertingen und Rohrdorf. Dort kam er vermutlich infolge Unachtsamkeit in einer Rechtskurve aufs Bankett, übersteuerte seinen BMW, schleuderte über die Gegenfahrspur, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Am Pkw, der durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden musste, entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Sigmaringen

Geschwindigkeitsüberschreitung

Wegen Überschreitung der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit um etwa 80 km/h muss sich ein 29-jähriger Autofahrer verantworten, der mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 130 km/h durch einen Baustellenbereich auf der B 463 fuhr. Der Pkw-Lenker passierte zwischen dem Kreisverkehr Nollhofstraße und der Abfahrt Winterlinger Straße eine wegen Markierungsarbeiten ausgeschilderte Baustelle, die auf 50 h/km begrenzt worden war. Er muss nun mit einem dreimonatigen Fahrverbot sowie mit einer Geldbuße in Höhe von 600 Euro rechnen.

Deggelmann TEl. 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell