Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

02.05.2018 – 16:54

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 02.05.2018 - Vermisste aus dem Jahr 2016 aufgefunden

Baindt (ots)

Nachdem eine Spaziergängerin am Ostermontag auf einem mit Büschen und Jungwald bewachsenen Flurstück neben dem Bach "Bampfen" den skelettierten Schädel eines Menschen und weitere Skelettteile gefunden hatte, konnten nach entsprechenden Ermittlungen der Kriminalpolizei und Untersuchungen der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg hinzugezogenen Gerichtsmedizin die sterblichen Überreste zwischenzeitlich zweifelsfrei identifiziert werden. Es handelt sich um eine 60 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Ravensburg, die seit Mitte April 2016 vermisst worden war. Anhaltspunkte für ein Verbrechen hatten sich bereits beim Verschwinden der Frau nicht ergeben.

Oberstaatsanwalt Karl-Josef Diehl, Tel. 0751-806-1301

Erster Polizeihauptkommissar Markus Sauter, Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz