Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

04.03.2018 – 12:00

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Herdwangen-Schönach

Bodenverunreinigung durch ausgelaufenes Öl / Zeugenaufruf

In der Zeit zwischen Mittwoch und Freitag kam es auf einem Feldweg im Bereich von Herdwangen in Richtung Kleinschönach zu einer Verunreinigung des Erdreichs durch ausgelaufenes Öl. Auf einer Fläche von 4x6 Metern waren ca. 50 Liter Öl (Hydraulik- oder Heizöl) ausgelaufen und ins Erdreich gesickert. Zum Verursacher gibt es derzeit keine Hinweise. Dieser hatte jedoch bereits Abstreuversuche unternommen. Im näheren Bereich konnte Abstreumaterial festgestellt werden. Zeugenhinweise werden erbeten an den Polizeiposten Pfullendorf, Tel.: 07552/20160.

Meßkirch-Rohrdorf

Brand eines Schweinestalls

Am Sonntag gegen 08:45 Uhr geriet ein Schweinestall in der Heinstetter Straße in Rohrdorf in Brand. Die Flammen konnten mittlerweile von der Feuerwehr Meßkirch gelöscht werden. Im Stall befanden sich insgesamt ca. 2.500 Schweine. Nach derzeitigem Stand wurden ca. 150 Ferkel getötet. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere 100.000 Euro belaufen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit an.

Rückfragen bitte an:

Schmid, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz