Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

01.03.2018 – 16:27

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung für den Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

   -- 

Sigmaringen

Sicherheitsmitarbeiter und Polizisten attackiert

Im Rahmen eines Polizeieinsatzes musste am Mittwoch gegen 16.00 Uhr in der Landeserstaufnahmestelle ein 31-jähriger gambischer Asylbewerber vorläufig festgenommen werden. Der Mann hatte eine handgreifliche Auseinandersetzung mit anderen Mitbewohnern und war anschließend auf zwei Sicherheitsmitarbeiter losgegangen. Auch gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten verhielt sich der Gambier sehr aggressiv, so dass er schließlich am Boden fixiert und gefesselt werden musste. Da der 31-Jährige sich nicht beruhigen ließ, wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert und anschließend in eine Spezialklinik gebracht. Außerdem ermittelt die Polizei in diesem Zusammenhang zusätzlich gegen zwei Asylbewerber aus Nigeria und Guinea wegen des Verdachts der Körperverletzung. Sie sollen die zwei Sicherheitsbediensteten geschlagen haben, um dem 31-jährigen Gambier während der Auseinandersetzung zu Hilfe zu kommen.

Urbat, Tel. 07531 995 1017

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung