Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Ravensburg

Hakenkreuze angebracht

In der Zeit von 07.12.2017 12.00 Uhr bis 08.12.2017 09.30 Uhr wurden durch Unbekannte mit einem dunklen Stift zwei Hakenkreuze und SS-Runen an die Fassade des Konzerthauses in der Wilhelmstraße angebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem Verursacher aufgenommen.

Leutkirch

Farbschmierereien - Zeugenaufruf

Sachschaden von mindestens 3000.- Euro verursachte ein etwa 10 bis 12-jähriger Junge, in dem es die Wände eines Wohn- und Geschäftshauses in der Memminger Straße und ein davor befindlicher gepflasterter Weg am gestrigen Freitag um 14.45 Uhr mit roter Farbe besprüht hatte. Als ein Zeuge das Kind, das mit weiteren vier gleichaltrigen Jungs unterwegs war zurechtwies, stieg es mit seinen Begleitern unerkannt in einen Stadtbus und fuhr davon. Der Sprayer soll eine schmale Statur und dunkelbraune Haare gehabt haben. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Leutkirch Tel.: 07561 8488-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Schnurer, EPHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: