Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

05.12.2017 – 13:13

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hechingen und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 05.12.2017 Rund 40 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt

Pfullendorf (ots)

Nach den Festnahmen im Stadtgebiet Pfullendorf am Mittwochnachmittag unter der Leitung der Kriminalpolizei Friedrichshafen wurden insgesamt rund 40 Kilogramm Marihuana bei den aus den Landkreisen Sigmaringen und Konstanz stammenden Tatverdächtigen beschlagnahmt. Während einer der Männer im Kaffee eines Einkaufszentrums festgenommen werden konnte, wurde sein Komplize auf dem Parkplatz eines anderen Einkaufsmarktes dingfest gemacht. Der dritte Tatverdächtige ging den Spezialkräften im Stadtgebiete in der Überlinger Straße ins Netz. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wird den mutmaßlichen Tätern unerlaubter Handel mit Betäubungsmittel im größeren Stil vorgeworfen.

Erster Staatsanwalt Markus Engel, Tel. 07471/944214

Kriminaloberkommissar Thomas Straub M.A., Tel. 07531/995-1015

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz