Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

12.11.2017 – 11:50

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Pressemeldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots)

Altshausen Wohnungseinbruch

Während der Abwesenheit der Hausbesitzer brach bislang unbekannte Täterschaft am Samstag zwischen 16:30 Uhr und 18:15 Uhr die Terrassentüre eines Zweifamilienhauses in der Haldenstraße auf. Im Haus durchwühlte der Täter sämtliche Räumlichkeiten einer Wohnung und entwendet aus dieser Bargeld. Anschließend verschaffte sich der Täter gewaltsam Zutritt zur zweiten Wohnung, aus welcher er Bargeld und Goldschmuck entwendete. Vermutlich der gleiche Täter stieg am Samstag zwischen 15:30 Uhr und 21:10 Uhr in ein Wohnhaus in der Straße "Schweizer Stapfen" ein. Auch hier entwendete der Täter Bargeld. Mögliche Zeugen der Einbrüche werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weingarten in Verbindung zu setzen (Tel.: 0751/803-6666).

Rückfragen bitte an:

Bauer, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz