Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

11.11.2017 – 11:30

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Herbertingen

Sexuelle Belästigung - Zeugen gesucht

Bereits am vergangenen Donnerstag wurde eine 20-jährige Frau kurz nach 14.00 Uhr im Kreuzungsbereich Kanzacher Straße/Moosheimer Straße von einer bislang unbekannten männlichen Person sexuell belästigt. Die Geschädigte lief den dortigen Gehweg entlang, als sie plötzlich von hinten umarmt wurde. Der Täter versuchte in der Folge, an die Geschlechtsteile der Geschädigten zu fassen. Die Frau konnte sich losreißen und flüchten. Der Mann ist ca. 50 - 55 Jahre alt, etwa 165 bis 170 cm groß, schlank und hat braune schulterlange Haare. Er war bekleidet mit einer blauen Jeans, einem grauen Kapuzenpulli und einer braunen Jacke. Auf dem Rücken trug er einen Rucksack mit einer pinken Iso-Matte. Insgesamt machte er einen ungepflegten Eindruck. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Saulgau unter der Telefonnummer 07581/4820 in Verbindung zu setzen.

Sigmaringen

Auffahrunfall - Zeugenaufruf

Ein 22-jähriger Pkw-Lenker befuhr mit am Freitag kurz nach 12.00 Uhr mit seinem Ford die Laizer Straße in Fahrtrichtung Stadtmitte. In Höhe des dortigen Elektrofachgeschäftes bremste die Fahrerin des vor ihm fahrenden Pkw's ihr Fahrzeug grundlos und unvermittelt bis zum Stillstand ab. Während der 22-Jährige die Situation gerade noch rechtzeitig erkennen und abbremsen konnte, fuhr der hinter ihm fahrende Lenker eines Pkw Daimler auf den Ford auf. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden in Höhe von ungefähr 2.000,-- Euro. Die Unfallverursacherin setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Es handelt sich hierbei um eine blonde Frau um die 40 Jahre alt mit einer Brille. Sie fuhr einen silberfarbenen Pkw mit Sigmaringer Kennzeichen. Mögliche Zeugen des Unfallhergangs werden gebeten mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/1040, Kontakt aufzunehmen.

Gammertingen

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Zeugen sucht die Polizei zu einem Unfall, der sich am Freitag zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Discountmarktes in der Sigmaringer Straße ereignete. Eine Frau musste bei ihrer Rückkehr von einem Einkauf feststellen, dass ihr ordnungsgemäß auf einem Stellplatz geparkter Peugeot von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt wurde. Am Rücklicht des Peugeot entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 200,-- Euro. Wer Angaben zum bislang noch unbekannten Fahrzeuglenker machen kann, soll sich beim Polizeiposten Gammertingen unter der Telefonnummer 07574/921687 melden.

Rückfragen bitte an:
Seelig, EPHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung