Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

05.11.2017 – 11:35

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg Tödlicher Unfall mit Arbeitsmaschine

Bodnegg (ots)

Am Samstag gegen 09.40 Uhr wurde im Hofraum eines mittelständischen Betriebes ein 89-jähriger Mann von einer Arbeitsmaschine erfasst und tödlich verletzt. Beim Rückwärtsfahren hatte der Fahrer des Seitenstaplers den Mann offenbar übersehen und überfahren. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Verkehrsunfall / Zeugenaufruf

Grünkraut

Ein 21-jähriger Fahrer befuhr am Samstag, gegen 15.40 Uhr die L 335 von Rosenharz in Richtung Grünkraut, kam im Bereich Lochmühle infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4500 Euro. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Nach Angaben von Zeugen folgte der Renault im Zeitraum vor dem Unfall mit hoher Geschwindigkeit einem vorausfahrenden Mercedes. Hinweisgeber, welche Angaben zum Fahrverhalten der beiden Fahrzeuglenker machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ravensburg (Tel. 0751/8030) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Hr. Stihl
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz