Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

04.11.2017 – 11:21

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots)

Aichstetten

Brand einer Lagerhalle

Sachschaden von mindestens 150.000 Euro sind die Bilanz eines Brandes einer landwirtschaftlich genutzten Lagerhalle, der sich heute Morgen gegen 05.00 Uhr in der Straße Ziegelbrunnen ereignete. Ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäude bzw. eine in unmittelbarer Nähe befindlichen Biogasanlage konnte durch die alarmierten Feuerwehrkräfte aus Aitrach, Aichstetten und Leutkirch verhindert werden. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Wangen

Brand eines Containers

In der vergangenen Nacht um 23.25 Uhr wurde der Polizei Wangen der Brand eines Containers gemeldet, der in der Straße am Waltersbühl abgestellt war. Die alarmierten Kräfte der Feuerwehr Wangen konnten das Feuer löschen. Im Container befanden sich Teppichabfälle eines angrenzenden Geschäftes. Der entstandene Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Kißlegg

Verkehrsunfall - Anhänger gerät in Gegenverkehr

Drei Verletzte und Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am 03.11.2017 um 14.05 Uhr auf der K 8025 zwischen Sigrazhofen und Gebrazhofen ereignete. Der Lenker eines Traktors mit Anhänger fuhr in Richtung Gebrazhofen. Aus bislang nicht geklärter Ursache löste sich in Höhe des Waldstücks Müllerhalden der Anhänger und kollidierte mit einem entgegenkommenden BMW, der mit drei Personen besetzt war. Diese wurden leicht verletzt und kamen zur ärztlichen Behandlung in ein Klinikum. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz