Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

26.10.2017 – 22:38

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bodenseekreis Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Überlingen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, welcher sich am Donnerstag, gegen 17.15 Uhr auf der Landesstraße zwischen Tüfingen und Deisendorf ereignete, wurden alle drei Fahrzeuginsassen verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung in umliegende Kliniken transportiert. Der 56-jährige Fahrer eines VW Polo befuhr die L 200a in Fahrtrichtung Überlingen, kam nach einer Linkskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte einen Abhang hinunter und prallte in der Folge seitlich gegen einen Baum. Eingesetzte Kräfte der Feuerwehr Überlingen mussten die eingeklemmte Beifahrerin aus dem Fahrzeug befreien. Die 52-jährige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen. Der Fahrer und ein 5-jähriges Kind wurden leicht verletzt. Am Pkw, mit einem Zeitwert von etwa 5000 Euro, entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:
Hr. Stihl
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz