Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

17.10.2017 – 16:28

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Inzigkofen

Verdächtige Waren im Kofferraum

Auf einem Parkplatz zwischen Inzigkofen und Vilsingen kontrollierten Polizisten des Reviers Sigmaringen am Montagmorgen einen verdächtigen PKW. Einer der Insassen war zuvor bereits aufgefallen, weil er Autofahrer an der B 313 angehalten und um Benzin angebettelt hatte. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs und der drei rumänischen Staatsangehörigen fanden die Beamten neuwertige Kleidungsstücke, an denen teilweise noch die Etiketten befestigt waren. Die Fahrzeuginsassen wurden zur weiteren Abklärung auf das Polizeirevier gebracht, die Waren sichergestellt.

Hettingen

Kollision mit Traktor

Sachschaden von rund 9000 Euro ist am Montagabend bei einem Unfall auf der K8201 in Höhe Inneringen entstanden. Ein Traktorfahrer wollte nach links in einen landwirtschaftlichen Weg abbiegen, der Fahrtrichtungsanzeiger des Traktors war jedoch durch die angehängte Sähmaschine teilweise verdeckt, so dass ein überholender Pkw-Fahrer aus Sigmaringen das Blinken nicht sah. Es kam zum Zusammenstoß, die rechte Fahrzeugseite des PKW wurde dabei erheblich beschädigt.

Sigmaringen

Fußgänger an Tankstelle angefahren

Ein 26-jähriger Mann hat sich bei einem Unfall an einer Tankstelle in Sigmaringen verletzt. Laut Zeugenaussagen war er an einer Zapfsäule plötzlich hervorgesprungen und dabei gegen die Fahrzeugtür eines Autos geprallt, dessen Fahrer gerade an die Säule fahren wollte und nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Er erlitt eine Platzwunde und eine Verletzung am Bein und wurde stationär im Krankenhaus behandelt.

Pfullendorf

Baucontainer aufgebrochen

Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende auf einer Baustelle in der Straße "Am Schweizersbild" in Pfullendorf zwei Baucontainer aufgebrochen. Gestohlen wurden ein HILTI-Schlagbohrhammer und eine Motorsäge. Der Sachschaden beträgt rund 1700 Euro.

Sigmaringen

Polizeieinsätze in der LEA

Wegen Sachbeschädigung ermitteln die Beamten des Polizeireviers Sigmaringen gegen einen 21-jährigen marokkanischen Staatsbürger. Er hatte am Montag in der Landeserstaufnahme unter anderem eine Tür beschädigt und eine Lampe zerschlagen. Nach eigener Aussage aus Wut darüber, dass ihm sein Handy gestohlen worden war. In einem anderen Fall wird gegen einen 21-jährigen Marokkaner wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt. Er hatte im Zuge einer Schlägerei, in die weitere Bewohner verwickelt waren, einen Sicherheitsangestellten verletzt, der die Streitenden trennen wollte. Der Verdächtige gab an, dass der Streit entstanden sei, weil ihm 200 Euro aus seiner Geldbörse entwendet worden waren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung