Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

27.09.2017 – 18:55

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Bodenseekreis

Konstanz (ots)

   -- 

Friedrichshafen

Unfallflucht

Etwa 1.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntag zwischen 17.00 Uhr und 24.00 Uhr in der Möttelistraße. Ein unbekannter Fahrzeuglenker touchierte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen geparkten Peugeot und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Friedrichshafen, Tel. 07541/701-0, zu melden.

Owingen

Vorfahrtsunfall

Zirka 9.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Dienstag gegen 18.00 Uhr an der Einmündung Kirch- / Dr.-Futterer-Straße. Ein 25-Jähriger bog mit einem Pkw in die Kirchstraße ein, missachtete dabei die Vorfahrt eines herannahenden 39-Jährigen und prallte in dessen Pkw. Durch den Verkehrsunfall wurde zudem eine Fluchttreppe einer angrenzenden Unterkunft beschädigt.

Straub

Tel. 07531/995-1015

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz