Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

28.08.2017 – 16:33

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Katze angeschossen

Immenstaad (ots)

Eine sechsjährige getigerte Katze, die am vergangenen Samstagvormittag auf dem Gartengrundstück eines Anwesens im Kapellenweg schwer verletzt aufgefunden worden war, musste nach einer Untersuchung beim Tierarzt eingeschläfert werden. Wie sich beim Röntgen herausstellte, war das Tier von insgesamt vier Projektilen, die aus einer Luftdruckwaffe verschossen wurden, getroffen worden. Während drei der Schussverletzungen schon einen längeren Zeitraum zurückliegen, traf das vierte Projektil die Katze an der Wirbelsäule. Personen, die in den vergangenen Tagen und Wochen beobachtet haben, wer vermutlich im Bereich des Kapellenweges auf die getigerte Katze geschossen hat, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Immenstaad, Tel. 07545/1700, in Verbindung zu setzen.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz