Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Bodenseekreis

Konstanz (ots) -

   -- 

Oberteuringen

Diebstahl

Einen verschlossen abgestellten Kfz-Transportanhänger im Wert von rund 2.500 Euro entwendete ein unbekannter Täter zwischen Freitag, 17.00 Uhr und Montag, 08.00 Uhr von einem Hofraum in der Eschstraße. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen festgestellt oder sonst Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Markdorf, Tel. 07544/9620-0, zu melden.

Uhldingen-Mühlhofen

Motorradunfall

Eine schwer verletzte Person sowie rund 5.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag gegen 17.30 Uhr auf der L 191. Ein 20-jähriger Motorradfahrer hatte vermutlich im Bereich der Meersburger Straße einen vorausfahrenden 63-jährigen Autofahrer zu spät erkannt und kollidierte mit dessen Audi. Der durch den Unfall schwer verletzte Motorradfahrer wurde von hinzugerufenen Rettungssanitätern zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Das nicht mehr fahrbereite Motorrad wurde von Familienangehörigen von der Unfallstelle abtransportiert.

Meersburg

Verkehrsunfall

Eine leicht verletzte Person sowie Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Montag gegen 16.15 Uhr an der Uferpromenade. Ein Jugendlicher fuhr mit einem Pedelec von Meersburg Richtung Haltnau und stürzte beim Versuch, eine Gruppe Radfahrer zu überholen. Die Fahrradfahrer, die sich dann anschließend um den gestürzten Jugendlichen kümmerten, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Meersburg, Tel. 07532/43443, zu melden.

Salem

Unfallflucht

Mehrere hundert Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montag zwischen 00.45 Uhr und 01.00 Uhr in der Abt-Thomas-Straße. Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte vermutlich beim Wenden das Garagentor in einer Tiefgaragenzufahrt und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Überlingen, Tel. 07551/804-0.

Überlingen

Diebstahl und Computerbetrug

Eine Geldbörse samt Bargeld entwendete ein unbekannter Täter zwischen Samstag, 17.00 Uhr und Sonntag, 09.00 Uhr aus einem geparkten Pkw in der Breitlestraße. Anschließend gelang es dem Täter, gegen 04.30 Uhr, an einem Geldautomaten in der Wiestorstraße 2000 Euro Bargeld abzuheben. Personen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen festgestellt oder sonst Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, beim Polizeirevier Überlingen, Tel. 07551/804-0, anzurufen.

Überlingen

Auffahrunfall

Etwa 8.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 11.00 Uhr auf der Lippertsreuter Straße. Ein 39-jähriger Pkw-Lenker hatte vermutlich zu spät erkannt, dass eine vorausfahrende 49-jährige Autofahrerin aufgrund eines Fahrradfahrers abbremsen musste und prallte in deren Fahrzeugheck.

Straub

Tel. 07531/995-1015

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: