Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Vorfahrtsunfall

Bad Waldsee - Hittisweiler (ots) - Zwei schwer verletzte Personen sowie ein Sachschaden von nahezu 7.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am heutigen Freitag gegen 09.00 Uhr auf der Kreuzung K 7933 / K 7934. Ein 45-Jähriger befuhr mit seinem Ford die Straße "Am Römerbühl" aus Hittisweiler kommend und wollte die bevorrechtigte Straße "Am Burgstock" überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines aus Mennisweiler herannahenden 49-Jährigen und prallte in dessen VW. Nach der Kollision kam der Ford von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem angrenzenden Grundstück liegen. Der Fahrer wurde von Ersthelfern aus dem Auto befreit und zusammen mit dem ebenfalls verletzten VW-Fahrer durch hinzugerufene Rettungssanitäter zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Autos wurden durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert.

Straub

Tel. 07531/995-1015

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: