Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung für den Landkreis Konstanz

Konstanz (ots) - Singen/A81

Audi prallt in Leitplanken und flüchtet

Ein unbekannter Fahrzeugführer ist zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt mit seinem Audi Q3, Baujahr 2012 bis 2014, auf der A81, zwischen der Anschlussstelle Singen und dem Autobahnkreuz Hegau nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Außenschutzplanke geprallt. An den Verkehrseinrichtungen entstand dabei ein Schaden von rund 1000 Euro. Der Audifahrer flüchtete mit seinem zumindest im linken Frontbereich beschädigten Fahrzeug, ohne den Unfall zu melden. Die Schäden an den Leitplanken wurden am Dienstagmorgen, gegen 06.45 Uhr von Mitarbeitern der Autobahnmeisterei festgestellt. Dabei konnten auch mehrere Fahrzeugteile des Audi aufgefunden werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder Hinweise auf einen beschädigten Audi Q3 geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Mühlhausen-Ehingen, Tel. 07733/9960-0, zu melden.

Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: