Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

20.07.2017 – 16:49

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Körperverletzung

Meckenbeuren (ots)

Wegen gefährlicher Körperverletzung hat sich ein 23-Jähriger zu verantworten, der am heutigen Donnerstagvormittag, gegen 11.10 Uhr, einem Angestellten eines Einkaufmarkts am Oskar-von-Miller-Platz mit einer vollen Wasserflasche ins Gesicht schlug. Zuvor hatte der junge Mann Kontakt zu einer Kassiererin gesucht, weshalb der Geschädigte den 23-Jährigen nach draußen bat und ihm ein Hausverbot erteilte. Hierauf wurde der Tatverdächtige aggressiv und schlug mit der mitgeführten Wasserflasche zu. Obwohl der Angestellte die Polizei verständigte, betrat der 23-Jährige erneut den Einkaufsmarkt und versuchte, dem Geschädigten einen Faustschlag zu versetzen, was dieser aber abwenden konnte. Nachdem die Polizei die Personalien des mutmaßlichen Täters festgestellt hatte, erteilte sie ihm einen Platzverweis, dem er auch nachkam.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz