Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Konstanz

Konstanz (ots) - Singen

Konzertabbruch beim Hohenwielfestival

Aus polizeilicher Sicht verlief die Räumung des Veranstaltungsgeländes am Mittwoch sehr ruhig und in geordneten Bahnen, nachdem die Verantwortlichen sich gegen 19.45 Uhr dazu entschieden, das Konzert der schottischen Sängerin Amy McDonald aufgrund eines aufziehenden Gewitters abzubrechen. Etwa 3200 Festbesucher mussten die Karlsbastion auf dem Hohentwiel durch die vorhandenen Flucht- und Rettungswege nach dem Auftritt der Vorgruppe verlassen, da heftige Windböen und Regen ein aufziehendes starkes Gewitter ankündigten. Hierbei bewährten sich die extra für das Festival eingerichteten Fluchtwege. Der Polizei sind bislang keine Personen- oder Sachschäden bekannt geworden.

Rückfragen bitte an:
Seelig, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: