Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 19.07.2017 Brandursache geklärt

Ravensburg (ots) - Auf eine technische Ursache ist der Brand zurückzuführen, der in der Nacht zum vergangenen Freitag in einer Gaststätte in der Bachstraße ausgebrochen war und einen Sachschaden von rund 300.000 Euro gefordert hat. Die Untersuchungen des von der Staatsanwaltschaft Ravensburg beauftragten Brandsachverständigen haben zweifelsfrei ergeben, dass ein technischer Defekt in der Elektrik im Thekenbereich des Lokals ursächlich für das Schadenfeuer war.

Oberstaatsanwalt Karl-Josef Diehl, Tel. 0751-806-1301

Erster Polizeihauptkommissar Markus Sauter, Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: