Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich B'odenseekreis weitere Meldung

Konstanz (ots) - Hund misshandelt -bitte Presseaufruf-

Friedrichshafen

Als eine ca. 60 Jahre Frau am Mittwochnachmittag gegen 13.30 Uhr auf der Minoritenstraße in Fischbach ihren kleinen weißen Hund an der Leine nach oben riss und danach mit der Leine auf das Tier einschlug, brüskierte sich eine Frau über das Verhalten der Hundebesitzerin. In der Folge soll die Frau von der Hundebesitzerin mit den Worten "das geht dich einen Schei.., an was ich mit meinem Hund mache, leck mich ..." angesprochen / beleidigt worden sein. Die Zeugin / Geschädigte wird gebeten mit dem Polizeiposten Immenstaad, Tel. 07545 1700, Kontakt aufzunehmen.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: