Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

07.06.2017 – 17:10

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Verdacht der illegalen Abwasserentsorgung

Weingarten (ots)

Wegen des Verdachts unerlaubt Abwasser aus einer Dunglege in die Kanalisation eingeleitete zu haben, hat die Polizei Ermittlungen wegen illegaler Abwasserentsorgung gegen einen Mann aus dem Raum Fronreute eingeleitet. Ein Klärwärter der Kläranlage für den Bereich Fronhofen hatte am Montagnachmittag die Verunreinigung festgestellt und den Vorfall gemeldet. Bei einer anschließenden Überprüfung durch die Polizei sowie Vertreter des Landratsamtes Ravensburg und der Gemeinde Fronreute, wurden eine Pumpe sowie Schläuche, die von der Miste in ein Abwasserrohr führten, auf dem Grundstück des Verdächtigen festgestellt.

Purath

Tel. 07531 995 - 1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz