Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

28.04.2017 – 15:45

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Einbruch

Wangen im Allgäu (ots)

Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Freitag, zwischen 03.00 Uhr und 04.00 Uhr, in der Baumannstraße in ein Seniorenzentrum eingedrungen. Anschließend hatten die Täter die Räumlichkeiten nach Wertsachen durchsucht und Schränke gewaltsam geöffnet. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten die Einbrecher Bargeld von mehreren hundert Euro. Zudem versuchten sie mit einem aufgefundenen Schlüssel ein auf dem Areal geparktes Fahrzeug zu entwenden, was ihnen jedoch nicht gelang. Der Gebäudeschaden dürfte bei zirka 500 Euro liegen. Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wangen, Tel. 07522 984 - 0, zu melden.

Purath

Tel. 07531 995 - 1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz