Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

27.04.2017 – 17:04

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Konstanz Teil 1

Konstanz (ots)

Vorfahrtunfall

Singen

Ca. 7.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Mittwochvormittag gegen 10.15 Uhr, als ein mit seinem Landrover-Geländewagen mit Anhänger auf der Höristraße stadteinwärts fahrender 30-Jähriger an der Kreuzung mit der Theodor-Handloser-Straße die Vorfahrt eines 26-Jährigen missachtete, der mit seinem Skoda vorfahrtsberechtigt heranfuhr. Der nicht mehr fahrfähige Skoda musste abgeschleppt werden.

Unfallflucht

Gailingen

Auf ca. 5.000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein unbekannter Fahrzeugführer am Mittwochabend zwischen 18.00 und 20.00 Uhr an einem am Beginn der Rosenstraße geparkten Mercedes verursachte und flüchtete. Mögliche Zeugen werden gebeten mit dem Polizeirevier Singen, Tel. 07731 8880, Kontakt aufzunehmen.

Unfall an Kreisverkehr

Singen

Rund 10.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr, als ein 21-Jähriger mit seinem Seat von der Masurenstraße in den Kreisverkehr am Kreuzungspunkt mit der Steißlinger Straße einfuhr und hierbei gegen den VW eines 20-Jährigen stieß, der gerade, vorfahrtsberechtigt im Kreisverkehr fahrend, die Einfahrt passierte.

Auffahrunfall

Stockach

Jeweils ca. 1.500 Euro Sachschaden entstand bei einem Auffahrunfall am Mittwochabend gegen 17.00 Uhr auf der Radolfzeller Straße. Bei stockendem Feierabendverkehr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Ford in Höhe einer Tankstelle unachtsam auf den BMW eines vor ihm fahrenden 29-Jährigen auf.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell