PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

22.04.2017 – 11:09

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

KonstanzKonstanz (ots)

Bad Saulgau

Diebstahl von Verkehrszeichen

Zwei alkoholisierte Männer hatten am frühen Samstagmorgen in Bad Saulgau jeweils ein Verkehrszeichen entwendet und wurden durch einen auf dem Weg zum Dienst befindlichen Polizeibeamten entdeckt und angehalten. Ein mit seinem Fahrrad auf dem Weg zum Dienst befindlicher Polizeibeamter des Polizeireviers Bad Saulgau entdeckte gegen 05.15 Uhr in der Moosheimer Straße zwei 25- und 24-jährige Männer. Die beiden offensichtlich alkoholisierten und auf dem Heimweg befindlichen Männer hatten jeweils ein Straßenschild bei sich. Einer des Duos hatte das Straßenschild mit der Bezeichnung "Moosheimer Straße" in den Händen, der Zweite führte das Straßenschild "Rechts vorbeifahren" (blaues rundes Schild mit weißem Pfeil) mit sich. Der Polizeibeamte fuhr allerdings nicht rechts vorbei sondern hielt an und unterzog die mobile Beschilderung einer Kontrolle. Wie sich bestätigte, hatten die Beiden die Schilder entwendet.

Sigmaringen

Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in der Friedrich-List-Straße in Sigmaringen wurden am Freitagabend eine Personen leicht verletzt. Der 56-jährige Lenker eines Ford C-Max befuhr gegen 18.40 Uhr die Friedrich-List-Straße aus Richtung Vögele kommend. Im Bereich eines Discounters wollte er auf den dortigen Parkplatz nach links abbiegen und übersah hierbei einen entgegenkommenden Daimler-Benz B-Klasse. Bei der Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen wurde die 66-jährige Beifahrerin im Daimler Benz leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Leibfarth

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz